Haus Maria Frieden

Haus Maria Frieden

Mutter/Vater–Kind Wohnangebot

Formales

  • Wohnform für minderjährige und volljährige Schwangere und Mütter/Väter mit ihren Kindern – auch für Menschen mit einer geistigen Behinderung
  • 6 eigene Appartements für eine Mutter/Vater mit Kind oder ganze Familien nach Einzelvereinbarung, davon 2 Wohnungen auf dem Außengelände
  • Die Betreuung wird sichergestellt durch eine Betreuungsdichte von 1:1,75 (Erwachsene) und 1:3 (Kinder)

Wer sind wir?

  • ein multiprofessionelles, einsatzbereites und motiviertes Team mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen (Traumapädagogik, Marte Meo, Kinderschutzfachkraft, Erlebnispädagogik)
  • ein kreatives und ideenreiches Team, welches auch in herausfordernden Situationen lösungsorientiert arbeitet
  • Vermittlerinnen von Elternkompetenzen

Was wollen wir?

  • Die Familie aufbauen, entwickeln, befähigen auch mit Nachbetreuung
  • Inklusion: Gemeinsames Leben und Lernen von Müttern/Vätern/Kindern mit und ohne Behinderung
  • Die Mütter/Väter begleiten, entlasten und auf das eigenständige Leben mit Kind vorbereiten
  • Auf die individuellen Bedürfnisse der Lebenslagen eingehen und realistische Lebensperspektiven mit den Eltern entwickeln

Was bieten wir?

  • 24h – Betreuung
  • Beratung-Anleitung-Demonstration
  • alltagsnahe Einzelförderung
  • einen strukturierten Tagesablauf an den individuellen Bedarfen orientiert
  • Training sozialer Kompetenzen durch den partizipativ gelebten Gruppenalltag
  • Gute Vernetzung und Begleitung zu interdisziplinären, externen Kooperationspartnern
  • U-3 Betreuung durch die einrichtungsinterne Kita auf Anfrage
  • Marte Meo (Stärkung der Elternkompetenz und Bindung)

Unser Motto

Wir bringen Eltern auf den Weg!